KI und Diversität

Kann Künstliche Intelligenz sozialverantwortlich gestaltet werden?


Kursnummer V101A352
Beginn
Montag, 24.06.2024, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00
Dauer 1 Termin (2 Unterrichtseinheiten)
Außenstelle Heilbronn
Kursleitung Prof. Dr. Nicola Marsden
Kursort vhs, Deutschhof, Kirchbrunnenstr. 12

KI-Systeme sind in unserer Gesellschaft zunehmend präsent. Dies spiegelt mehr als nur technologischen Fortschritt, es reflektiert auch unsere kollektiven Werte und Normen. Algorithmen spielen in unserem Alltag häufig entscheidende Rollen, beispielsweise bei Bewerbungsprozessen oder auch bei Kaufempfehlungen. Umso wichtiger ist es, sie ethisch und diversitätsorientiert zu gestalten. Denn KI-Systeme neigen dazu, existierende Diskriminierungen fortzuschreiben. Wie kann Verzerrungen entgegengewirkt werden? Wie sehen praktische Strategien für sozialverantwortliche KI aus? Die Referentin stellt ein Konzept vor, das darauf abzielt, Ethik und Gleichheit in den Entwicklungsprozess von KI zu integrieren. Ziel ist, Systeme zu schaffen, die das Wohl aller Menschen im Blick haben.

Kurs hat bereits begonnen, Anmeldung nach Rücksprache möglich

Datum
24.06.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn



Kontakt  


Volkshochschule Heilbronn gGmbH

Kirchbrunnenstraße 12

74072 Heilbronn

Service  


    07131 9965 0

   07131 9965 65

   info@vhs-heilbronn.de



Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent*innen!

Öffnungszeiten der Information  


Montag bis Donnerstag
9.30 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Freitag 9.30 - 14 Uhr