--- Gebührenfreie Lesung mit ARD-Experte Udo Lielischkies, der am 14. 12. bei uns sein Buch Im Schatten des Kreml vorstellen wird ---

Vom Lateinischen zu den romanischen Sprachen


Kursnummer S101A251D
Beginn
Mittwoch, 18.01.2023, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldeschluss 17.01.2023
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 (2 Unterrichtseinheiten)
Außenstelle Heilbronn
Kursleitung Rainer Schlösser
Kursort Online-Vortrag
Wir wissen: Sprache ist stetem, wenn auch kaum merklichem Wandel unterworfen.
Im Falle der romanischen Sprachen sind wir in der glücklichen Situation, ihren Ursprung, das Lateinische, bestens zu kennen. Der Sprachwandel lässt sich also seit über 2000 Jahren am lebenden Objekt beobachten, und wir können herausfinden, welche Mechanismen dabei am Werk sind. Dadurch hat die Erforschung der romanischen Sprachgeschichte Modellcharakter für die Art und Weise, wie Sprache sich verändert. Denn solche Mechanismen gestalten nicht nur das Lateinische zu romanischen Sprachen um, sondern sie entfalten ihre Wirkung auch woanders, nicht zuletzt im Deutschen.
Rainer Schlösser war Professor für Romanische Sprachwissenschaft an der Universität Jena. Seine Hauptarbeitsgebiete sind Sprachgeschichte, Etymologie und Wortgeschichte, Dialektologie und Sprachkontakt.


An diesem Kurs nehmen Sie live über ZOOM von zu Hause teil. Zur Teilnahme ist ein PC mit Webcam, Mikrophon und Lautsprecher (alt. Headset) bzw. ein Handy mit Kamera und eine stabile Internetverbindung erforderlich. Die Zugangsdaten erhalten Sie spätestens 24 Stunden vor Kursbeginn mit einer gesonderten E-Mail. Sie können sich dann vorab schon einmal anmelden und den Zugang zum Kurs testen. Ca. 10 Min. vor Kursbeginn werden Sie dann freigeschaltet zur Durchführung des Kurses.


Datum
18.01.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
, 00000 Online-Vortrag



Kontakt  


Volkshochschule Heilbronn gGmbH

Kirchbrunnenstraße 12

74072 Heilbronn

Service  


    07131 9965 0

   07131 9965 65

   info@vhs-heilbronn.de



Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent*innen!

Öffnungszeiten der Information  


Montag bis Donnerstag
9.30 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Freitag 9.30 - 14 Uhr