Anti-Diskriminierungsworkshop


Kursnummer R101A122
Beginn
Donnerstag, 23.06.2022, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin (2,67 Unterrichtseinheiten)
Außenstelle Heilbronn
Kursleitung Tanja El Ghadouini
Mirjam Sperrfechter
Kursort vhs, Deutschhof, Kirchbrunnenstr. 12
Alle sprechen von Diskriminierung! Was bedeutet das überhaupt? Diskriminierung kann viele verschiedene Formen annehmen: Menschen erfahren unter anderem aufgrund ihrer Herkunft, Weltanschauung, sexuellen Identität, Behinderung oder ihres Geschlechts und Alters Ausgrenzung. Vermeintlich harmlose Fragen, wie "Wo kommen Sie eigentlich (wirklich) her?", können bereits Ausdruck von fehlender Reflexion sein und die Angesprochenen verletzen. Was kann jede*r von uns tun, um im Miteinander vorurteilsfrei und diskriminierungssensibel zu handeln? In diesem Seminar können die Teilnehmer*innen lernen Diskriminierungen im Alltag zu erkennen und achtsamer in ihrer Sprache zu werden.
In Kooperation mit der Antidiskriminierungsstelle Heilbronn


Im Rahmen des Sommers der Vielfalt


Datum
23.06.2022
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn



Kontakt  


Volkshochschule Heilbronn gGmbH

Kirchbrunnenstraße 12

74072 Heilbronn

Service  


    07131 9965 0

   07131 9965 65

   info@vhs-heilbronn.de

Öffnungszeiten der Information  


Montag bis Donnerstag
9.30 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Freitag 9.30 - 14 Uhr


Freitag, 27. Mai 2022: geschlossen